VERY important message

Grand Tour Freiburg-Bordeaux

Deine Tour an den Atlantik – 9.-19.08.2018

Diese Grand Tour führt dich einmal quer durch Frankreich, das Mutterland des Radsports. Doch statt der ausgetretenen Touristenpfade in den Alpen zeigen wir euch la France profonde, das einsame Frankreich mit seinen einzigartigen Mittelgebirgslandschaften. Schon kurz nach dem Start in Freiburg überqueren wir den Rhein und somit die Grenze. Es warten die Vogesen auf dich, es folgt der wilde Jura, das schöne Beaujolais, das einsame Zentralmassiv mit seinen berühmten Vulkanen, das weite Aquitanien, und schließlich kommen wir unweit der höchsten Düne Europas am Atlantik an.

Etwa 1300 km müssen zurückgelegt werden, doch mit unserem Grand-Tour-Team im Hintergrund musst du nur noch Radfahren – den Rest übernehmen wir. Du genießt Vollverpflegung auch während der Etappen, dein Gepäck wird bequem von uns als Tagesziel gebracht, und Besenwagen sowie Mechaniker stehen im Fall der Fälle bereit.

Durchquere Frankreich!


Impressionen


Die Guides

Tom – der Sous-Chef

quäldich-Guide Tom Bender

Nach Intermezzi in Südbaden und Savoyen ist der gebürtige Schwabe mittlerweile im Dreiländereck bei Aachen ansässig. Aus den Savoyer Alpen hat er jedoch die Leidenschaft für richtige Berge und Tartiflette mitgebracht. Seit 2016 hauptberuflicher Reisemanager bei quaeldich.de und Mastermind hinter dem Reiseprogramm.
Strava

Tom – der Foodblogger

quäldich-Guide Thomas Brunner

Mit sonnigem Gemüt und oberbayerischer Gemütlichkeit kaum aus der Ruhe zu bringen. Tortenfetischist und Bier-Social-Networker. Die Guide-Entdeckung des Jahres 2016.
Strava

René – die GPS-Instanz

quäldich-Guide Rene Blind

René ist seit Jahren eine feste Instanz als Guide auf der Deutschland-Rundfahrt. Spricht laut seiner Guide-Bewerbung fließend Deutsch, Englisch, Französisch und Kölsch. Beherrscht seinen Garmin wie kaum ein Zweiter.

Andreas – der Trainer

quäldich-Guide Andreas  Mager

Mit über 20-jähriger Trainer-Erfahrung, Hochleistungssport und Sportausbildung ist das Urteil eigentlich klar: überqualifiziert! Da man ihm nachsagt, auch in den entlegensten Ecken noch die urigsten Lokale zu finden, passt er voll und ganz in quäldich-Team.

Sille – der Sportsupport

quäldich-Guide Sille Stefaniak

Unsere Besen-Sille liebt es, im Besenwagen im ersten oder zweiten Gang der Gruppe zu folgen. Dabei spendet sie gekonnt all denen Trost, die Ihr Fahrzeug wegen Erschöpfung oder Sturzpechs von innen zu Gesicht bekommen. Ihre Mittagsbuffets sind legendär, ihre Sportmassagen für viele die letzte Rettung. Gründer, Kopf und gute Seele von Silles Sportsupport.


Deine Anreise

Unser Startort Freiburg im Breisgau ist mit allen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Wir empfehlen jedoch die Anreise mit der Bahn, nicht zuletzt da unser Start-Hotel in unmittelbarer Nähe des Freiburger Hauptbahnhofs liegt.

Die Rückfahrt von Arcachon nach Freiburg bieten wir optional an. Am Sonntag, den 19. August kannst du mit uns im Reisebus mit Rennradanhänger zurück nach Freiburg fahren.

Aus Deutschland und Österreich über Karlsruhe auf die A5 bis Ausfahrt Freiburg-Mitte. Über den Zubringer (B31a) in die Innenstadt.
Alternativ auch über die B31 von Donaueschingen nach Freiburg.

Aus der Schweiz über Basel auf die deutsche A5.

Es gibt keine kostenfreien Parkplätze in der Nähe des Start-Hotels. Du kannst jedoch zu einem verbilligten Tarif in einer öffentlichen Tiefgarage parken.

Wir empfehlen die Bildung von Fahrgemeinschaften über unser Teilnehmer-Forum.

Nächstgelegener Flughafen ist Basel-Mulhouse, von wo aus Überlandbusse nach Freiburg verkehren.

Alternative Flughäfen sind Karlsruhe-Baden, Stuttgart oder Zürich, von dort mit dem Zug nach Freiburg.

Der Bahnhof Freiburg (Breisgau) Hbf wird von Zügen des Fernverkehrs (ICE, EC, IC) angefahren.

Unser Start-Hotel liegt in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofs.


Der Zeitplan

Geführte Rennrad-Reise 9.-19.08.2018

  • Donnerstag, 9. August 2018
    Individuelle Anreise nach Freiburg. Gemeinsames Abendessen im Hotel um 20 Uhr.
  • Freitag, 10. August 2018
    1. Etappe Freiburg - Belfort
  • Samstag, 11. August 2018
    2. Etappe Belfort - Pontarlier
  • Sonntag, 12. August 2018
    3. Etappe Pontarlier - Bourg-en-Bresse
  • Montag, 13. August 2018
    4. Etappe Bourg-en-Bresse - Roanne
  • Dienstag, 14. August 2018
    5. Etappe Roanne - Clermont-Ferrand
  • Mittwoch, 15. August 2018
    6. Etappe Clermont-Ferrand - Aurillac
  • Donnerstag, 16. August 2018
    7. Etappe Aurillac - Cahors
  • Freitag, 17. August 2018
    8. Etappe Cahors - Marmande
  • Samstag, 18. August 2018
    9. Etappe Marmande - Arcachon
  • Sonntag, 19. August 2018
    optionale Rückfahrt im Reisebus von Arcachon nach Freiburg und individuelle Rückreise.

DZ und EZ Verfügbar
Jetzt buchen

Erfahre mehr zur Strecke und den einzelnen Etappen
Lies Berichte zurückliegender Austragungen