VERY important message

Saisonfinale an Mosel/Saar/Ruwer (Trier)

Gemeisam die Rennrad-Saison 2017 beschließen – 30.09.-3.10.2017

Zum Finale der Saison 2017 entführen wir dich vom 30. September bis zum 3. Oktober in das sonnenverwöhnte Dreiländereck Deutschland-Luxemburg-Frankreich, um die saisonale Spätform an den zuweilen knackigen Anstiegen von Mosel, Saar und Ruwer zu genießen.

Was Genuss und Kultur bedeutet, wussten schon vor über 2000 Jahren die alten Römer, die folgerichtig Augusta Treverorum, das heutige Trier, zur Hauptstadt des römischen Imperiums erhoben. Während dieses Kurztrips bringen wir dir neben verschiedenen Weltkulturerbe-Baudenkmälern vor allem die Kulturlandschaft rund um die Moselhauptstadt Trier näher. Ganz der Tradition „sanus per aquam“ geschuldet, wirst du von schweißtreibenden Anstiegen, bis hin zum Relax-Spa-Bereich des vier-Sterne-Superior-Hotels einige Facetten der römischen Kultur genießen dürfen.

Das hast du dir verdient!


Impressionen


Die Guides

Michael – der Paelzman

quäldich-Guide Michael Haase

Liebt alles was Räder hat, und ist mit Höchstgeschwindigkeit aus der Pfalz zur Stelle. Liebt die einsamen Straßen der Vogesen und des französischen Zentralmassivs. Spult in den Reisewochen so viele Kilometer wie möglich ab, ein Diesel halt!

Uli – der Sommelier

quäldich-Guide Ulrich Klein

Uli ist beruflich und auf dem Rad in den Hanglagen der Welt unterwegs, gerne dort, wo Wein und Kultur üppig wuchern. Als offizieller quäldich-Sommelier auch am Tisch stets eine große Bereicherung.

Gereon – der V12Roadster

quäldich-Guide Gereon Baltes

Gereon liebt Landschaft und Kulinarik seiner Heimatregion an der Mosel rund um Trier. Und wird uns mit dieser Liebe anzustecken versuchen. Sport und Dolce Vita garantiert. Ist aber gerne auch in den Pyrenäen oder der Provence unterwegs.


Deine Anreise

Unser ****-Hotel liegt etwas außerhalb der Innenstadt von Trier.

Aus Deutschland, Österreich, Schweiz über A1/A602 nach Trier.

Wir empfehlen die Bildung von Fahrgemeinschaften über unser internes Teilnehmer-Forum.

Nächstgelegener Flughafen ist Luxemburg. Von dort aus mit dem Regionalzug nach Trier.

Mit dem Fernverkehr bis Mannheim Hbf oder Koblenz Hbf, von dort mit dem Regionalzug nach Trier.


Der Zeitplan

Geführte Rennrad-Reise 30.09.-3.10.2017

  • Freitag, 29. September 2017
    Individuelle Anreise nach Trier für alle, die die Vornacht gebucht haben.
  • Samstag, 30. September 2017
    Start zur ersten Rundtour ab Trier um 10 Uhr.
  • Sonntag, 1. Oktober und Montag, 2. Oktober
    Rundtouren ausgehend von Trier
  • Dienstag, 3. Oktober
    Rundtour ausgehend von Trier. Rückkehr zwischen 13 und 15 Uhr. Danach individuelle Abreise.

DZ und EZ Verfügbar
Jetzt buchen

Erfahre mehr zur Strecke und den einzelnen Etappen
Lese Berichte zurückliegender Austragungen