VERY important message

Bergtraining in Andalusien (Playa Granada)

Lass schon im März die Beine sprechen – 17.-24.03.2018

Nach der rundum gelungenen Premiere des quaeldich-Bergtrainings in Andalusien in 2017 heißt es auch 2018 wieder "Bienvenidos a Motril/Playa Granada!"

Unsere Prämissen:

Stabiles Wetter und angenehme Temperaturen. Spektakuläre Landschaften. Höhenmeter satt. Feinster Asphalt. Fernab des Rennradrummels auf der allbekannten Mittelmeerinsel. Top-Service mit Flug und Leihrennrad.

Unser Revier:

Die Region rund um das 60.000-Einwohner-Städtchen Motril an Granadas Südküste, eine gute Stunde östlich von Málaga. Optimal für Bergfahrten zwischen 90 und 150km. Verdammt viele Anstiege von 0 auf bis zu 1500m. Von sanft bis steil. Hoch und runter. Kette links, Kette rechts. Mitten im echten Andalusien: Durch die Alpujarras bis ins Schinkendorf Trevélez, auf den Anglirú des Südens (die Peña Escrita), die einsame Cabra hinauf zum Collado de los poyos del pescado , auf einen cafelito an der Strecke oder in einen Chiringuito (Strandbar) für das Grundmaß andalusischer Gelassenheit.

Unser Basislager:

Direkt an der Playa de Granada in Motril schlagen wir unser Camp auf, unser 4-Sterne-Quartier direkt am Meer sorgt für den allabendlichen Chill out. Unsere Rennräder - natürlich zumeist spanischen Fabrikats - dürfen sogar mit aufs Zimmer. Das Buffet wartet.

quaeldich.de-Bergtraining in Andalusien. Leistung. Leiden. Leidenschaft.

 


Impressionen


Die Guides

Hagen – el guía jefe andaluz

quäldich-Guide

Das „Exil-Heimatrevier“ unseres Rhöner Jungen: Granada und die Sierra Nevada. Kennt als unser andalusischer Kulturattaché die Tapas beim Vornamen. Motiviert und begeistert. Überzeugter Weiß-Socken-Träger.

Tobias – der Bolzer

quäldich-Guide Tobias Heß

Tobias macht seinem Namen alle Ehre: in der Ebene wie am Berg kaum zu stoppen. Daher hauptsächlich in der sportiven Gruppe als Guide im Einsatz.
Strava

Paul – der Pilot

quäldich-Guide Paul Velten

Sympathischer, stets gut gelaunter Dortmunder und Vollblut-Dolce-Vita-Anhänger. Kümmert sich voller Hingabe um seine Schäfchen zu Luft und auf der Straße, bergauf mit Diesel, bergab mit Kerosin im Blut.
Strava


Deine Anreise

Lehn Dich zurück: Um die Fluganreise und den Shuttle in und aus der Bergwelt kümmern wir uns!

Der Flug nach Málaga ist inklusive ab Düsseldorf, Frankfurt, München, Hamburg, Berlin, Karlsruhe/Baden-Baden. Andere Abflughäfen auf Anfrage.

Anschließend geht es per Bustransfer ca 1,5h nach Motril.

Hinweis: Flug-Eigenanreise möglich (Preis auf Anfrage). Transfer ab/zum Flughafen Málaga erfolgt mit unseren regulären Sammeltransfers - (am Anreisetag voraussichtlich ca. 12:00 sowie am Nachmittag/Abend)


Der Zeitplan

Geführte Rennrad-Reise 17.-24.03.2018

  • Samstag 17.3.2018
    Anreise nach Motril (Flug nach Málaga, Bustransfer zum Hotel), Radausgabe und (optional) erste Radausfahrt
  • Sonntag, 18.3.2018 - Freitag, 23.3.2018
    geführte Etappen 1 -6, Start 9:00
  • Samstag, 24.3.2018
    Frühstück, Transfer zum Flughafen Málaga und Rückflug

DZ und EZ Verfügbar
Jetzt buchen

Erfahre mehr zur Strecke und den einzelnen Etappen
Lies Berichte zurückliegender Austragungen