VERY important message

Winfried aus Karlsruhe

Sportive Gruppe

„Nachdem ich nun auch schon zig mal mit dem Rennrad in den Alpen unterwegs war, auch mit größeren organisierten Gruppen, war die quäldich-Tour Freiburg-Nizza 2017 bisher das absolute Highlight.

Es passte bei dieser Alpenüberquerung einfach alles! Tolle Radlergruppe (einschließlich der Super-Guides und Verpflegung dank Erich und Moni), perfektes Wetter und eine tolle Strecke. Es wurden die klassischen Pässe (Galibier, Izoard ...) und die für mich noch schöneren kleineren Pässe und Sträßchen (z.B. Route de Salasses im Aostatal) gefahren. Und dann noch so ein Erlebnis wie die Bergankunft auf dem großen St. Bernhard mit der Übernachtung im Hospiz, tolle Geschichte, die sicher unvergessen bleibt!

Nachdem wir dieses Jahr eigentlich die Seealpen in Angriff nehmen wollten, diese jedoch infolge des späten Termins nicht in unsere Terminplanung passte, haben Matthias und ich entschlossen, nochmals bei Freiburg-Nizza an den Start zu gehen, wohl wissend, dass es zu 2017 kaum noch eine Steigerung geben kann. So freue ich mich schon wieder auf die Fahrt bis zur Promenade de Anglais und hoffe, dass alle Teilnehmer wie letztes Jahr direkt am Strand mit einem Glas Sekt auf die gelungene Alpenüberquerung anstoßen werden.”

Fährst du sportiv? Mehr dazu...

Peter aus Langenfeld

Ausdauernde Gruppe

„Es war einfach eine überragende Woche. Ich spreche oft über diese Woche und sage dann immer: „Sags nicht meiner Frau, aber das war die schönste Woche meines Lebens ;-)“. Und ganz ehrlich: Ganz weit weg ist diese Aussage nicht.

Es war einfach überragend! Tolle Truppe, tolles Wetter, tolles Essen, absolut gelungene Streckenführung, gute Stimmung, Erich und Moni als Begleitfahrer-Duo superklasse, die gesamte Organisation, die einmalige Bergwelt, jeder hilft jedem – denke immer wieder gerne zurück und war etwas zurückhaltend mit der nächsten Buchung, weil: So etwas kriegst Du kaum wieder… aber ok, bis dahin ist noch Zeit, die Eindrücke sacken zu lassen und das nächste als neues Event zu begreifen und den Vergleich zu scheuen.

Ich freue mich jetzt auf Lindau-Pisa 2018 und natürlich auch darauf, alte Veteranen wieder zu sehen.”

Fährst du ausdauernd? Mehr dazu...